ALPIN liefert exklusiv für 50 ALPIN-Leser ein unvergessliches Hochtouren-Erlebnis.

ALPIN Leserreise Obergurgl 2017

- Anzeige -

Termin: 06.- 09. Juli 2017

Teilnehmerzahl: Maximal 50 Personen

Location: Obergurgl, das "Gletscherdorf Tirols" auf 1930 Meter Höhe mitten in den Ötztaler Alpen.

- Anzeige -

Anforderungen: Ausreichend Bergerfahrung, Schwindelfreiheit und Trittsicherheit sowie passendes Schuhwerk.

ALPIN Hochtourenwochenende Obergurgl 2017

Hochtourenwochenende inklusive 2 geführter Bergtouren mit einem IVBV-Bergführer und Leihmaterial.

| © alpin.de

Leistungen im Paket

  • 3 Übernachtungen im Hotel Alpenaussicht im Doppelzimmer (Einzelzimmer auf Anfrage) inkl. Halbpension ohne Getränke. Einzelzimmer gegen Aufpreis von 20 Euro pro Person/Tag je nach Verfügbarkeit.

  • Benützung des VITAL-Bereichs im Hotel.

  • Verpflegung für die Bergtouren (Marschtee, Müsliriegel u. ä.).

  • 2 geführte Bergtouren mit einem IVBV-Bergführer und Leihmaterial.

  • Vortrag Dr. Karl Gabl

  • Teilnehmergeschenk: Fleece Light Jacket von Ortovox

ALPIN Hochtourenwochenende Obergurgl 2017

Das Fleece Light Jacket von Ortovox.

| © ortovox.com

Preis

299,00 Euro pro Person, für ALPIN-Abonnenten nur 249,00 Euro!

Exklusiv

Jeder Teilnehmer erhält eine Fleece Light Jacket von Ortovox!

Und inklusive der Ortovox Safety Academy.

Hier melden Sie sich an:

Hotel Alpenaussicht, Familie Ribis, Schlossweg 1, A-6456 Obergurgl

Tel.: +43 5256 6236 / Fax: +43 5256 632440

hotel@alpenaussicht.at

www.alpenaussicht.at

ALPIN Hochtourenwochenende Obergurgl 2017

Die Unterkunft: Das Hotel Alpenaussicht.

| © www.alpenaussicht.at

Programmablauf

Donnerstag, 6.7.2017

  • Anreise im Laufe des Nachmittags

  • Ab 18 Uhr Abendessen mit Tiroler Schmankerln vom Buffet

  • Ab 20 Uhr Tourenbesprechung und Einteilung der Gruppen

ALPIN Hochtourenwochenende Obergurgl 2017

Für den Ernstfall: Training am Gletscher.

| © alpin.de

Freitag, 7.7.2017

  • Ab 6.30 Uhr Frühstück

  • 8.00 Uhr Start zum Rotmoosgletscher oder Gaisberggletscher mit diversen Übungen wie Seiltechnik oder richtiges Anseilen am Gletscher, Bergung mit Seilrolle aus Gletscherspalten und Tourenplanung

  • Individuelle Rückkehr der Teilnehmer und Abendessen

  • Ca. 19.30 Uhr Vortrag von Dr. Karl Gabl über alpines Wetter

ALPIN Hochtourenwochenende Obergurgl 2017

Starke Gruppe: In guter Gesellschaft macht ein Wochenende in den Bergen gleich doppelt Spaß.

| © alpin.de

Samstag, 8.7.2017

  • Ab 5.00 Uhr Frühstück

  • Ca. 6.00 Uhr Aufbruch zu den einzelnen Tourenzielen. Bei den Touren wird das am Vortag Geübte angewendet.

  • Tourenmöglichkeit 1: Zirmkogel (3.281 m) über den Südgrat und Abstieg über Stockferner

  • Tourenmöglichkeit 2: Scheiberkogel (3.135 m) über den Rotmoosgletscher

  • Tourenmöglichkeit 3: Mannigenbach Kogel (3.313 m) als Tagelziel oder mit Überschreitung zur Anichspitze und Abstieg übers Ramolhaus

  • Individuelle Rückkehr der Teilnehmer, Abendessen und gemütlicher Ausklang

Sonntag, 9.7.2017

  • Um 7.00 Uhr Aufbruch zum gemeinsamen Bergfrühstück

  • Anschließend individuelle Tourenmöglichkeiten

ALPIN Hochtourenwochenende Obergurgl 2017

Das Kleingedruckte: Für die Teilnahme am Hochtourenwochenende in Obergurgl ist ausreichende Bergerfahrung nötig. Dazu gehören Schwindelfreiheit und Trittsicherheit. Bitte bringen Sie passendes Schuhwerk mit. NIcht inkludiert sind die Kurtaxe und die Kosten der obligatorischen Ötztal Premium Card (ca. 30 Euro für drei Tage: http://premiumcard.oetztal.com/leistungsangebot, auch am Anreisetag nutzbar). Die Tourenziele können aufgrund der Witterung und der vorherrschenden Verhältnisse vor Ort auch noch kurzfristig abgeändert werden! Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

So lief das Hochtourenwochenende 2016 - der komplette Ticker zum Nachlesen.

neu laden

- Anzeige -

0 Kommentare

Kommentar schreiben