Unser Adventskalender soll vor allem eins sein: Ein schönes Spiel, das Ihnen, liebe User, Freude bereitet. Um die Regeln dieses Spiel so zu gestalten, das es möglichst vielen gefällt, hatten wir eine kleine Umfrage vorbereitet. Wir freuen uns, dass über 750 Personen sich die Zeit genommen haben, die Fragen zu beantworten. Hier können Sie das Ergebnis einsehen.

Unsere Fragen und die Ergebnisse:

Frage 1

- Anzeige -

Konsequenz: Bleibt so wie bisher.

Frage 2

Konsequenz: Wir versuchen, das Niveau ähnlich zu belassen, tendenziell aber eher einen Tick leichter zu werden.

Bei der dritten Frage baten wir in einem Textfeld um allgemeines Feedback: ""Haben Sie sonst Anmerkungen oder Verbesserungsvorschläge?" Hier alle Antworten. Wenn User Namen hinterlassen haben, haben wir diese geschwärzt.

Der Adventskalender-Mann bei alpin.de: Holger Rupprecht.

Konsequenz: Das Meinungsbild ist zu heterogen, als dass sich klare Konsequenzen ableiten ließen. Was den einen gefällt, missfällt den anderen. Gefreut hat uns das viele Lob, die Kritik nehmen wir ernst.

Ich hoffe, Sie sind auch 2015 wieder dabei. Ich freu mich schon darauf.

Viele Grüße Holger Rupprecht