23 Runden sind vorbei, 23 Tagespreise im Wert von über 8000 Euro haben wir verlost. Wir bedanken uns bei allen Mitspielerinnen und Mitspielern sowie den Sponsoren unserer Tagespreise. Diejenigen, die regelmäßig mitgespielt haben und unter den besten 500 gelandet sind, hoffen auf das ganz große Geschenk am Heiligen Abend: unseren Hauptpreis. In diesem Jahr schicken wir den Gewinnen für eine Woche in die Ski- & Almregion Gitschberg-Jochtal. Das Christkind hat den Gewinner nun gezogen...

Vielfältig, panoramareich und genussvoll – das ist der Skiurlaub in der Ski- & Almenregion Gitschberg Jochtal. Das Skigebiet ist familienfreundlich und bietet Könnern wie Anfängern die passenden Herausforderungen. Außerdem ist Gitschberg Jochtal eines der 12 Skigebiete des Dolomiti-Superski-Gebiets, des größten Skikarussells der Welt. 

- Anzeige -

Der Huberhof in Meransen.

In absolut ruhiger Lage präsentiert sich der Huberhof als das Panoramahotel in Meransen. Neue Zimmer und Suiten im alpinen Landhausstil, eine Gourmetküche, wo bodenständigen Südtiroler Rezepten ein mediterranes Flair eingehaucht wird, ein urig gemütlich eingerichteter Wellnessbereich inklusive Saunen, sowie ein abwechslungsreiches Aktivprogramm mit Fit- & Wellnesskursen und geführten Wanderungen erwarten die Gewinner unseres Hauptpreises.

Die Details: sieben Übernachtungen inkl. 3/4tel Pension für zwei Personen im Zimmer "Wiesenblick" im Panoramahotel Huberhof in Meransen, inkl. Skipass für sechs Tage in der Ski- und Almenregion Gitschberg Jochtal. Unser Hauptpreis hat einen Gesamtwert von 2.050 Euro.

- Anzeige -

Auch in diesem Jahr wurde der Hauptpreis wieder unter den 500 Punktbesten verlost.

155 Bergexperten haben alle 23 Runden mitgespielt und dabei alle 116 Fragen richtig beantwortet und demnach mit der vollen Punktzahl abgeschlossen. Um unter die 500 Besten zu kommen, genügten in diesem Jahr 104 Punkte. So viele oder mehr Punkte erreichten insgesamt 511.

Diese 511 landeten in unserem großen Lostopf, aus dem wir am Morgen des Heiligabend den Gewinner unseres diesjährigen Hauptpreises gezogen haben.

Wir gratulieren ganz herzlich: Heike Förthmann aus Kamen.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern (insgesamt waren es knapp 4.700), die mitgespielt haben und verraten schon jetzt: Auch 2019 wird es wieder einen Adventskalender auf alpin.de geben.

- Anzeige -