Der Mount Poi ist der größte Monolith Afrikas im Samburuland in Kenia, ein "aufgestellter Apfelstrudel aus Blätterteig". Stefan Glowacz und Kurt Albert planen dennoch die Erstbegehung. Jochen Schmoll ist mit der Kamera dabei und veröffentlicht 2004 den 27-minütigen Film "Mount Poi - The Big Thing", der das Publikum auf zahlreichen Bergfilmfestival zu Begeisterungsstürmen hinriss.

Die 800 Meter hohe Südostwand des größten Monolithen ragt fernab jeder Zivilisation mitten im Samburuland in Kenia in den Himmel. Die Stirnseite des Mount Poi bricht senkrecht und überhängend ab. Nur mit einer Routenbeschreibung der Ostwand und einem Schwarz-Weiß-Foto des Mount Poi ausgestattet, startet die Expedition. Um in unser Video-Center mit einer Großansicht aller Videos auf alpin.de zu kommen klicken Sie diesen Link. Unter der heißen afrikanischen Sonne ist es für das Team erst am späten Nachmittag möglich, ans Klettern zu denken. Die von ihnen angepeilte Route soll über einen Pfeiler gehen, der überhängend bis zum Gipfel aufsteigt. Die Oberfläche schuppig und verwittert. Doch die geplante Route durch die 700 m hohe Ostwand erweist sich als unbezwingbar.

- Anzeige -

Im Basislager der Bergsteiger wird diese Enttäuschung durch die Begegnung mit den Ureinwohnern Kenias - den Samburus - abgeschwächt. Selbst für Weltenbummler wie Stefan Glowacz und Kurt Albert stellen die Einblicke in die Welt der Samburus eine faszinierende Erfahrung dar. Letztendlich packt das Team doch noch einmal das Kletterfieber und sie erklimmen auf einer anderen Route im Schwierigkeitsgrad neun den Mount Poi.

Dieses Video wird Ihnen präsentiert von www.4-seasons.tv , dem Web-TV-Sender für Outdoor, Abenteuer, Ausrüstung und Reise mit über 500 verschiedenen Filmen.

- Anzeige -

Weitere Meldungen zu Stefan Glowacz auf alpin.de:

Stefan Glowacz gelingt Erstbegehung des Piedra Riscada

Infos, Daten, Fakten: Stefan Glowacz kompakt

Glowacz und Jasper: Erfolgreiche Rückkehr von Baffin Island

Stefan Glowacz im Interview

Glowacz und Jasper auf Expedition

Glowacz und Jasper am Murallon

Glowacz und Jasper für den Piolet d'Or nminiert

Glowacz und Jasper eröffnen neue Route am Murallon

Glowacz in Venezuela

Glowacz für SOS-Kinderdörfer aktiv

- Anzeige -