Nico Favresse und Sean Villanueva O’Driscoll und ihre gesungene Hommage an einen Fleece-Pullover.

Es gibt Ausrüstungsgegenstände, die haben schon eine halbe Ewigkeit "auf dem Buckel". Das Ultimate Hoody von Mammut gehört dazu, die Alpha SV von Arc'teryx und ja, das R1 Hoody von Patagonia. Seit über 20 Jahren ist der Fleece-Pullover mit fester Balaclava-Kapuze nun bereits auf dem Markt. 

- Anzeige -

Ran an den Fels, natürlich im R1:  Sean Villanueva O’Driscoll und Nico Favresse.

Da Design und Material über die vergangenen zwei Jahrzehnte hinweg kontinuierlich verbessert wurden, begeistert der vielseitige Midlayer, den es inzwischen in unzähligen Varianten gibt, heute immer noch Freizeit-Bergsportler und Profi-Alpinisten - wie auch schon kurz vor der Jahrtausendwende.

- Anzeige -

Es gibt wohl kaum einen Gipfel, den dieses legendäre Stück Stoff noch nicht gesehen hat. Zeit für eine Hommage. Und wer wäre dafür besser geeignet als Nico Favresse und Sean Villanueva O’Driscoll, die beiden musizierenden Kletterer oder kletternden Musiker aus Belgien? 

Die Show kann beginnen. Viel Vergnügen mit "Done in R1":

Mehr zu Nico Favresse gibt's in ALPIN 03/2019

- Anzeige -