Die eingereichten "Wintermärchen" könnt Ihr bis einschließlich 31. Januar bewerten. Das beste Bild wird mit einem Kocher von Optimus im Wert von 250 Euro prämiert.

In der ersten von 12 neuen Runden unseres ALPIN-Fotowettbewerbs im Jahr 2019 lautet das Thema "Wintermärchen" - und bot Euch jede Menge Freiheiten, was die Motivauswahl anbelangt. Reine Landschaftsaufnahmen konnten ebenso gut eingereicht werden wie Bilder mit Personen oder Tieren. 

- Anzeige -

+++ Die Regeln unseres Fotowettbewerbes +++

Natürlich sollte - wie immer - ein klarer Bergbezug gegeben sein. Ob das "Wintermärchen" in Norwegen, Triol oder Patagonien fotografisch festgehalten wurde, spielte dabei allerdings keine Rolle.

- Anzeige -

Bis einschließlich 21. Januar hattet Ihr die Möglichkeit, Eure Bilder einzusenden, ab jetzt und bis 31. Januar könnt Ihr die hochgeladenen Bilder bewerten:

Die fünf Siegerbilder der Jury-Wertung werden nicht nur auf alpin.de, sondern auch in ALPIN 04/2019 gezeigt.

Der Preis für den Sieger der Jury-Wertung im Januar

Optimus Polaris Optifuel und Trek'n Eat Tagesration

Unser Preis für das beste Bild der Jury-Wertung: Der Polaris Optifuel von Optimus.

Der Optimus Polaris Optifuel funktioniert selbst in den höchsten Lagen einwandfrei und hält widrigsten Bedingungen stand. Der Multifuel lässt sich neben Gas mit fast jedem Flüssigbrennstoff betreiben. Seine konkurrenzlose Besonderheit: Der Brennstoffwechsel funktioniert auch ohne lästigen Düsenwechsel oder zusätzlichen Adapter. 

Im Flüssiggas-Betrieb kann durch Auf-den-Kopf-drehen der Gaskartusche vom Brennsparmodus in den stärkeren 4-Jahreszeiten-Modus gewechselt werden. 

Die gefriergetrockneten Mahlzeiten von Trek’n Eat sind "All Natural" und verzichten vollständig auf Zusatzstoffe und Geschmacksverstärker. 

Gesamtwert: 250 Euro

www.katadyn.com

- Anzeige -

0 Kommentare

Kommentar schreiben