Wer es mit seinem Bild unter die Bestplatzierten der User- oder Jury-Wertung geschafft hat, schwebt jetzt wahrscheinlich auch "über den Wolken".

150 Bilder sind zu unserem September-Thema "Über den Wolken" eingereicht worden - so viele, wie schon länger nicht mehr! 

- Anzeige -

Und da nicht nur die Quantität beeindruckend war, sondern die meisten Aufnahmen auch in puncto Qualität überzeugen konnten, hatte die ALPIN-Jury um Profifotograf Michael Martin diesmal umso mehr die "Qual der Wahl".

Ihre fünf Siegerbilder könnt Ihr hier durchklicken:

- Anzeige -

Wer in der User-Wertung mit seinem Bild auf einen der ersten fünf Plätze landen wollte, musste Euch überzeugen. Diese Aufnahmen haben es getan:

Noch einmal alle 150 Wolken-Bilder ansehen, die eingereicht wurden? Kein Problem: klickt Euch durch diese Fotogalerie.

Das komplette User-Ranking findet Ihr hier.

- Anzeige -

4 Kommentare

Kommentar schreiben
hans.simeaner

Okay ich muss mich etwas korrigieren, es passt schon auch noch wenn man es dreht ... auch wenn mir die Haltung der Personen tatsächlich im originalen Bild besser gefällt... aber prinzipiell hast Du schon recht.

https://imgur.com/a/6LKHh

Elmo

Ach nicht?
An was soll man sich orientieren bei dem Foto wenn nicht an den Wolken?
Dann passt ganz einfach die Bildkomposition nicht!

Und außerdem seit wann gehen Wolken Kerzengerade schief über den kompletten Horizont? ?

hans.simeaner

Auch wenn ich manchmal auch überrascht bin, was da so an Bildern ganz vorne landet, muss ich in diesem Fall doch widersprechen: Hast Du schon mal das Bild "richtig" hin gedreht, also die Wolken horizontal ausgerichtet? Das passt überhaupt nicht. Wolken müssen nicht immer waagrecht verlaufen!

Elmo

Ich frage mich wie ein Bild den ersten Platz einer Jury bekommen kann, welches offensichtlich schief ist. Wenn man sich die Wolken im Hintergrund ansieht....