"Weißes Gold" lautet das Thema der ersten Ausgabe unseres Fotowettbewerbs im Jahr 2017. Das beste Bild wird mit einem beheizbaren Winterhandschuh von Chiba im Wert von 169 Euro prämiert.

"Weißes Gold" - dieses Synonym steht seit Jahrhunderten für eine ganze Reihe kostbarer (weißer) Stoffe: Salz, Marmor, Porzellan oder Elfenbein etwa. Alles Dinge, die uns Bergsportler beim Draußensein im Winter eher weniger in den Sinn kommen, wenn vom "weißen Gold" die Rede ist.

- Anzeige -

Bei unserem Januar-Fotowettbewerb steht daher natürlich das Thema Schnee im Mittelpunkt. Wir freuen uns auf Ihre zahlreichen Einsendungen dazu!

Bis einschließlich 23. Januar haben Sie nun die Möglichkeit, hier Ihr Foto zum Thema "Weißes Gold" hochzuladen.

- Anzeige -

Die detaillierten Regeln des Fotowettbewerbs finden Sie hier.

Unsere Prämie für das beste Bild im Januar

Chiba Lake Placid

Unser Preis für das beste Bild im Januar: Der "Lake Placid" von Chiba im Wert von 169 Euro.

Der Lake Placid von Chiba ist wasserdicht und atmungsaktiv durch "Eurotex", ausgestattet mit "Windprotect". Seine Innen- und Oberhand sind aus geschmeidigem, hochwertigem Leder. Reflektorstreifen auf der Oberhand erhöhen die Sichtbarkeit auch bei schlechtenSichtverhältnissen.

Die Finger, vorgekrümmt in der anatomischen Ruheposition der Hand, besitzen einen sehr guten Knöchelschutz. Pulswärmer und das Chiba-Hotliner-Heizsystem mit Chiba-Hotliner-Packs (heizen bis zu acht Stunden) sorgen für herrlich warme Hände.

Wert: 169 Euro

www.chiba.de

- Anzeige -

0 Kommentare

Kommentar schreiben