Swimrun-Event in der Schweiz

Neue Sportart aus Schweden

Laufen auf alpinen Naturwegen (im Neoprenanzug) und Schwimmen in kalten Bergseen (in Laufschuhen). So könnte man die neue Trend-Sportart Swimrun kurz zusammenfassen. Beim zweiten Engadin Swimrun in Maloja geht es für die Teilnehmer darum, einen der begehrten Startplätze für das legendäre ÖTILLÖ Weltmeisterschaftsrennen ergattern. 180 Zweierteams aus 21 verschiedenen Nationen werden daher am 11. Juli alles geben, um als erstes im Ziel anzukommen.