Die Anmeldefrist endet am 04. März.

 Bis 04. März, 23:59 Uhr hattet Ihr Zeit, Euch für die ALPIN-Tiefschneetage in Fieberbrunn anzumelden. Über 550 Personen werden vom 15. bis 17. März bei der Premiere im "Home of Lässig" mit dabei sein.

Nachzügler aufgepasst: Es wird mit Sicherheit ein beschränktes Kontingent an Restplätzen für Touren und Workshops geben. Diese werden ausschließlich vor Ort vergeben. Hier gilt das Prinzip: Wer zuerst kommt, malt zuerst. Eine Buchung oder Reservierung per Mail oder online ist leider nicht möglich; ebensowenig wie der Anspruch auf einen Platz für die "Wunschtour". 

Derzeit laufen die Vorbereitungen für das Event auf Hochtouren, und auch Petrus meint es offensichtlich gut mit den "Freeride-Freaks", denn Euch erwarten bis zu 2,60 Meter Schnee im Skigebiet Fieberbrunn.

Den aktuellen Schneebericht für Fieberbrunn findet Ihr hier. 


Der Preis beträgt - auch bei einer Anmeldung vor Ort - 119,00 Euro für Erwachsene und 89,00 Euro für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre. 

ALPIN-Abonnenten erhalten vor Ort zudem einen Gutschein von Sport Conrad im Wert von 50 Euro! ALPIN-Abonnent kannst Du vor Ort oder hier werden.

Nochmal zum Nachrechnen: Ein ALPIN-Abo für 62,90 Euro bringt vor Ort einen Gutschein über 50 Euro. Heißt: Ihr bekommt ein ALPIN-Jahresabo für 12,90 Euro!

Da gibt's nur eins: Abonnent werden und nix wie hin zu den ALPIN-Tiefschneetagen 2019!

Im Preis enthalten

  • 2 Tage geführte Touren und Workshops inkl. 2 Tagesskipässe

  • Leih- und Testmaterial

  • Tolle Tourenziele mit staatlich geprüften Bergführern halbtags oder ganztags (ggf. mit kostenlosem Bustransfer zu den Touren)

  • Workshops zu Technik, Sicherheit und Lawinenkunde

  • Kids on Tour

  • Lehrskitour

  • Freeride-Touren

  • Nachtskitour am Freitagabend

0 Kommentare

Kommentar schreiben