Stille Täler, wilde Spitzen und einsame Wege: Wer einmal zum Klettern, Bergsteigen oder Skitourengehen im Herzen der Lienzer Dolomiten war, wird ihrem Charme erliegen – Herz vergeben, Herz verschenkt!

Die Lienzer Dolomiten liegen zwischen dem Karnischen Hauptkamm im Süden und den Hohen Tauern im Norden. Wer in diese Tiroler Exklave reist, landet in einer anderen Welt – einer feinen! Denn die wilden Steinzacken sind ein Paradies für Kletterer, Klettersteiggeher und Bergsteiger – selbst Wanderer kommen rund um die Karlsbader Hütte auf ihre Kosten.

- Anzeige -
Titelstory in ALPIN 09/2019

Mit diesen Aufmacher-Seiten taucht ihr in die Titelstory unserer September-Ausgabe ein. 

| © www.alpin.de

ALPIN-Redakteur Andreas Erkens wollte vom östlichen Rand des Gebirgsstocks aufbrechen, aus dem Drautal, und "von hinten" über Hochstadel und Dreitörlweg ins Herz der Gruppe gelangen. An der Karlsbader Hütte sollten dann zwei Tage Klettersteiggehen und Wandern folgen, eventuell auch noch ein bisserl Klettern – je nach Wetter und Zeit.

Klickt Euch hier durch exklusive Bilder aus der ALPIN-Titelstory im September und gewinnt einen Eindruck von den Lienzer Dolomiten:

- Anzeige -

Bisher war unser Autor nur im Winter in den Lienzer Dolomiten. Diesmal wollte er auch den Sommer in der Wildheit und Stille dieser herrlichen Berge genießen. Wie seine Tour gelaufen ist und ob seine Erwartungen erfüllt wurden, das lest ihr auf 14 Seiten in der ALPIN-September-Ausgabe

Weitere Themen in ALPIN 09/2019

  • Reportage: Parade-Hochtour auf den Piz Bernina - der Biancograt

  • Schritt für Schritt: Seeben Klettersteig

  • Hütte des Monats: Stöhrhaus

  • ALPIN-Test: 10 Allround-Helme

  • OutDoor by Ispo: Das Fazit zur Branchenmesse

  • Bergschule: Sicher unterwegs im Schrofengelände

  • Reportage: Abenteuer Drakensberge in Südafrika

  • Von oben: Wilder Kaiser – Steinerne Rinne

  • Porträt: Der Bergretter mit norwegischer Trauminsel

ALPIN 09/2019 gibt es ab 10. August im Zeitschriftenhandel oder in unserem Webshop

- Anzeige -

0 Kommentare

Kommentar schreiben