Wir haben je einen Startplatz für ein Bike-Zweier-Team in Sölden, Arosa Lenzerheide und Val Gardena verlost.

"Die Rasenmäher", das sind Karen Eller und Holger Meyer, die sich den Traum erfüllten, ihren Sport, das Mountainbiking, Menschen näher zu bringen und dabei spannende Kulturen und wunderschöne Plätze zu entdecken. Sie organisieren Bike-Camps, Events und Abenteuer der besonderen Art. 

- Anzeige -

Karen Eller (Mitte) und Holger Meyer (rechts) sind nicht nur privat ein gutes Team, sondern auch beruflich!

| © www.alpin.de

Die Trail-Trilogie umfasst "Singletrail Schnitzeljagd in der BikeRepublic Sölden", "Hörnli Trailjagd in Arosa/Lenzerheide" und "Knödeljagd in Gröden/Wolkenstein".

Im Interview erklärt Karen Eller, was es mit der Schnitzeljagd auf sich hat und was sie neben der Jagd sonst noch macht.

- Anzeige -

Was ist die Bike-Schnitzeljagd eigentlich, seit wann gibt es sie und wie hat alles begonnen?

Die Schnitzeljagd im Ötztal geht jetzt ins zwölfte Jahr. Dabei wollten wir anfangs nur mit ein paar Kumpels die besten Trails rund um Sölden finden und Spaß haben. Für unser Konzept wurden wir damals von einigen belächelt, heute ist daraus ein Event geworden, bei dem 300 Zweier-Teams Trails suchen und Checkpoints anfahren. Damit sind wir am Kapazitäts-Limit, aber die Knödeljagd in Gröden und die Hörnlijagd in Arosa/Lenzerheide haben ja noch Potenzial!

Karen Eller, die Rasenmäher

Karen Eller, Mountainbike-Profi-Fahrerin und Organisatorin der Bike-Trailjagden in Sölden, Arosa Lenzerheide und im Val Gardena.

| © www.alpin.de

Wie habt ihr beiden denn zusammengefunden?

Holger und ich haben uns 1996 auf dem Bikefestival in Riva kennengelernt. Zwei Jahre später waren wir ein Paar. Damals fuhr Holger noch im Downhill-Weltcup für den deutschen Nationalkader, und ich war Cross-Country-Fahrerin für Marathons und Etappenrennen. Die Rasenmäher gründeten wir dann 2000, weil wir ein "Dach" über unsere Aktivitäten haben wollten.

Und was machen die Rasenmäher außer der Schnitzeljagd sonst so?

Sonst? Rasenmähen! … Nein, im Ernst: Wir haben zwei Kinder mit 9 und 13 Jahren, die sportlich sehr aktiv sind. Im Winter fahren sie Skirennen und im Sommer sind sie viel auf dem Bike unterwegs. Als leidenschaftliche Skifahrer versuchen wir, im Winter viel Familienzeit im Schnee zu verbringen, da Holger und ich fast jedes Sommer-Wochenende unterwegs sind. Die Büroarbeit und die Organisation aller Camps und Events erledigen wir im Winter.

Startplätze vergeben!

Wir haben je einen Startplatz für ein Bike-Zweier-Team in Sölden (8./9. Juni), Arosa Lenzerheide (29./30. Juni) und Val Gardena (7./8. September), also insgesamt 3x2 Plätze verlost.

Und das sind die Gewinner:

Sölden: Joe Heringer I Arosa: Tom Stempfle I Val Gardena: Andrea Böttger

Herzlichen Glückwunsch!

Alle Infos zum Event unter dierasenmaeher.de/events.

- Anzeige -