Barbara Zangerl im Gespräch mit Tom Dauer in ALPIN 07/2018 über ihre Bandscheiben, die Faszination des Alpinkletterns und ein Date an der Marmolada. Auf alpin.de zeigen wir ein Video der Ausnahme-Kletterin.

Im Mai feierte die Vorarlbergerin ihren 30. Geburtstag. Ihre Karriere ist gespickt mit außerordentlichen Leistungen beim Bouldern, Sportklettern und in großen Wänden. Zu ihren wichtigsten Erfolgen zählt neben der 1. Frauenbegehung "Alpine Trilogie" und einigen Big Walls am El Capitan auch die extrem schwierige Trad-Route "Prinzip Hoffnung" (E9/X). 

- Anzeige -

Im Interview erzählt sie unter anderem, wie sie nach einem Bandscheibenvorfall mit 20 Jahren vom Bouldern zum Sportklettern kam und sie berichtet von ihren Erfahrungen rund um die "Alpine Triologie". Das ganze Interview könnt ihr in der Juli-Ausgabe von ALPIN lesen. 

Barbara Zangerl ist in ALPIN 07/2018 im Interview.

| © alpin.de
- Anzeige -

ALPIN 07/2018 ist im Zeitschriftenhandel und in unserem Webshop erhältlich.

Das Cover unserer Juli-Ausgabe.

Weitere Themen in ALPIN 07/2018

  • Titelthema: Berliner Höhenweg

  • Test: Berghosen

  • Hütte des Monats: Ramolhaus

  • Tourenreportage: Liechtenstein

  • Gesund am Berg: Sonne im Gebirge

  • Bergschule: Hochtouren-Basics

  • Von oben: Campanile Basso

  • Weitwandern mit Kindern: Unterwegs im Alpbachtal

  • Reportage: Bergsteigerdorf Kreuth

  • Kontrovers: Bergtourismus

  • Tourenreportage: Die Tribulaun

  • Schritt für Schritt: Gran Paradiso

  • Booklet: Dolomiten ohne Grenzen

  • EXTRA: Trailrunning

- Anzeige -

0 Kommentare

Kommentar schreiben