Das Valsugana-Tal im Südosten des Trentino bietet neben einer Vielzahl an tollen Gipfelzielen auch herrliche Badeseen.

Das Valsugana (auch Val Sugana, deutsch gelegentlich Suganertal bzw. Suganatal) ist ein Tal im Südosten des Trentino und liegt nur etwa 20 Kilometer östlich von Trento. Dabei trennt die Gebirgskette des Lagorai das nördlich gelegene Val di Fiemme vom Valsugana. Outdoor-Fans hat die Region viel zu bieten.

- Anzeige -

Aufmacherseite der Titelgeschichte "Klein-Kaliber" aus ALPIN 04/2018.

Davon konnte sich auch unsere Autorin Romana Bloch überzeugen, die zusammen mit ALPIN-Fotografin Birgit Gelder, die "hotspots" des Val Sugana erkundet hat. In ihrer Titelgeschichte "Klein-Kaliber" aus ALPIN 04/2018 stellt sie Euch lohnende Touren auf die Cima Vezzena, den Pizzo di Levico oder den Monte Fravort vor. 

Aber nicht nur das: Romana verrät Euch auch, wo Ihr die "Brücke der Unholde" und den besten Bergkäse finden könnt, welcher Dialekt im Trentino - neben dem Zimbrischen und dem Ladinischen - gerade eine Renaissance erlebt und was es mit der Innitiative "Adoptiere eine Kuh" auf sich hat.

- Anzeige -

Und natürlich wird auch einigen der über 80 Seen in der Lagoraikette ein Besuch abgestattet.

Birgit Gelder hat exklusiv für alpin.de eine Fotogalerie mit Impressionen aus dem Valsugana zusammengestellt, die wir Euch hier präsentieren:

Weitere Themen unserer April-Ausgabe

ALPIN 04/2018

| © www.alpin.de
  • Test: Neue Klettersteigsets

  • Reportage: 75 Jahre Schweizer Berghilfe

  • Schritt für Schritt: Der Ortler mit Ski

  • Porträt: Mayan Smith-Gorbat

  • Reportage: Skitouren in Kamtschatka

  • Hütte des Monats: Ritzinger Hütte

  • Bergschule: Frühjahresskitouren

  • Markt: Die besten Apps für die Berge

  • Von oben: Chiemgauer Alpen

  • Reportage: Klettersteige in Decín

  • Booklet: Garmisch-Partenkirchen

ALPIN 04/2018 gibt es ab 10. März am Kiosk und in unserem Heftshop.

- Anzeige -