Ihr könnt wieder fleißig Bilder einreichen, bei unserem Fotowettbewerb im Februar! Der Gewinner darf sich auf ein Set von Chiba im Wert von 250 Euro freuen!

Im Feburar dreht sich bei unserem Fotowettbewerb alles um das Thema "Eis". Das Thema lautet - wie der gleichnamige Song des amerikanischen Rappers Vanilla Ice - "Ice Ice Baby – Gefrorenes Wasser".

- Anzeige -

Gefrorene Gebirgsseen, Eiszapfen die die Gipfelkreuze wie einen Dornenkranz umrahmen oder der Bart eines Gipfelstürmers, der bei frostigen Themperaturen schon mal mit ein paar Eiskristallen verziert ist: Eurer eiskalten Fantasie sind quasi keine Grenzen gesetzt. 

- Anzeige -

Bis einschließlich 21. Februar könnt Ihr hier Euer Bild einreichen!

Die Prämie für den Gewinner im Februar

Auf den Sieger des Alpin Fotowettbewerbs warten diesmal: der Sporthandschuh Express Plus Race, die Performance Jacke und eine Helm-Mütze von Chiba

Der Gewinn im Februar

Der Sporthandschuh Express Plus Race von Chiba.

| © Chiba
Der Gewinn im Februar

Die Performance Jacke von Chiba.

| © Chiba

Der Express Plus vom Sporthandschuh-Spezialisten Chiba ist winddicht, atmungsaktiv und wasserdicht. Die Innenhand ist aus rutschfestem Digital Carbon Fibre mit anatomischer Gelpolsterung. Auch die Race Performance Jacke ist wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv. Die Helm-Mütze ist ebenfalls winddicht und atmungsaktiv.

Das Set hat einen Wert von 150 Euro und wird zur Verfügung gestellt von chiba.de.

Der Gewinn im Februar

Die Helm-Mütze von Chiba.

| © Chiba

ALPIN PICs, das sind die Teilnahmebedingungen.

So geht's!

Teilnahmeregeln: Leser und User stimmen auf alpin.de über die besten Fotos ab und küren monatlich "ihre" Sieger. Darüber hinaus entscheidet unsere Jury über die Profi-Wertung, welche Bilder jeweils im Heft gezeigt werden. Die Jury geht davon aus, dass nur nicht-manipulierte Bilder eingereicht werden.

Mitglieder der Jury sind der bekannte Fotograf Michael Martin, ALPIN-Chefredakteur Bene Benedikt, Bildredakteurin Petra Darchinger und Holger Rupprecht, Portalmanager von alpin.de. 

Bis einschließlich 21. Februar könnt Ihr Eure Fotos hier einreichen. Wir freuen uns darauf!

- Anzeige -

0 Kommentare

Kommentar schreiben