Nicht nur Weihnachten steht vor der Tür, auch der Jahreswechsel bahnt sich an. Damit es bei Ihnen 2018 keine kahlen Wände gibt, stellen wir Ihnen hier einige Berg-Kalender vor.

© Iris Kürschner

Ein Alpen-Traum

Der Kalender zeigt wunderschöne Fotografien von ALPIN-Fotografin Iris Kürschner, die abenteuerliche Momente in den Bergen Deutschlands, Österreichs, Frankreichs, Italiens und der Schweiz festhält. Sie war unter anderem unterwegs auf Skitour im Safiental in der Schweiz, bei Sonnenaufgang am Stoderzinken und bei Mondschein am Altausser See.

Abenteuer Alpen


© www.alpenverein.de

Hoch hinaus

Ob mit dem Fahrrad, auf den Ski oder am Seil, der DAV Kalender zeigt 13 actionreiche Fotos vor traumhafter Bergkulisse. Ein schön gestaltetes Kalendarium mit farblichen Akzenten. Für Mitglieder des DAV ist der Kalender 5 Euro billiger!

High! 2018


© www.alpenverein.de


Weltenbummler

Einmal quer durch die Berge mit dem Deutschen Alpenverein. Vor jedem Bild kommt ein Transparentpapier, auf das kleine Texte rund um das Thema Berge gedruckt sind. Die Fotos und das Kalendarium schimmern milchig matt hindurch. Blättert man um, sieht man die Bilder in ihrer farbenfroher Pracht. Für Mitglieder des DAV ist der Kalender 5 Euro billiger!

Die Welt der Berge 2018


© www.himalaya-friends.de

Rettungsanker

Sich selbst etwas Schönes kaufen und dabei gleichzeitig anderen Menschen in einem fernen Land helfen. Das können Sie mit dem farbenfröhlichen Wandkalender „himalaya 2018“. Für eine Spende von 10 Euro unterstützen Sie die Arbeit der himalaya friends und helfen damit bedürftigen Kindern in Nepal, ermöglichen ihnen zum Beispiel den Schulbesuch. Gleichzeitig können Sie sich 12 Monate lang über beeindruckend lebendige Bilder freuen.


Himalaya 2018

  • DINA3 Querformat

  • 10 Euro

  • himalaya-friends.de


© www.panico.de

Organisiert Klettern

Sie wollen Ihre Termine noch handschriftlich in ein Büchlein schreiben und nicht ins Smartphone hämmern? Sie sind ein Klettern-Fan? Dann werden Sie den Ringbuch-Wochenkalender vom Panico Alpinverlag mögen. Er hat ein übersichtliches Kalendarium, einladende Bilder von 11 verschiedenen Fotografen und am Ende jeden Monats wird auf einer Doppelseite eine Kletterregion mit Informationen zu Top-Routen, Kletterführern und mehr vorgestellt.

Zeit im Griff 2018


© Alexander Fuchs

Dahoim isch dahoim

Eine Hommage des Fotografen Alexander Fuchs an seine Heimat, das Allgäu. Grünten, das von der untergehenden Sonne in warmes Gold getaucht wird, ein einsamer Steinbock, der majestätisch am Heilbronner Weg thront und die Fuchskarspitzen im novemberlichen Schattenspiel. Supertolle, atmosphärische Fotografien, über die sich bestimmt nicht nur Allgäuer jeden Monat freuen werden.


Allgäuer Berge Zweitausendachtzehn


© Torsten Wenzler

Schwarz-Weiß-Markt

Keine farbigen Bilder? Das ist doch langweilig und trist? Ganz und gar nicht! Der Kalender von Fotograf Torsten Wenzel begeistert unsere Redaktion schon zum wiederholten Mal. Die Bilder sind gerade durch ihre „Farblosigkeit“ besonders beeindruckend: Sie wirken dynamisch, man konzentriert sich mehr auf die wunderschöne Berglandschaft, als bei knallbunten Fotos und entdeckt dadurch auch mehr.


Blackmountainswhite Free Winter 2018



© www.ackermann-kalender.de

Planungsspaß

Der Wochenplaner “Faszination Alpenwelt” begleitet Sie mit 53 eindrucksvollen Bildern und übersichtlichem Kalendarium durch das neue Jahr. Zudem sind auf jeder Rückseite Sudoku, Kreuzwort- und andere Rätsel, für die Langeweile zwischendurch. Der Kalender ist auf klimaneutralem Papier aus nachhaltiger Forstwirtschaft gedruckt und in Deutschland produziert. So kann Planen Spaß machen.

Faszination Alpenwelt


© www.ackermann-kalender.de

Gipfelstürmer

Ob im Tombstone Territorial Park in Kanada, im Fjallabak-Naturreservat in Island oder im Royal-Natal-Nationalpark in Südafrika. Mit diesem Kalender geht es hoch hinaus, in atemberaubende Bergkulissen. Wie alle Ackermann Kalender ist auch dieser auf klimaneutralem und aus nachhaltiger Forstwirtschaft stammendem Papier gedruckt und in Deutschland produziert worden.


On top of the World

  • 54 x 42 cm

  • 28 Euro

  • ackermann-kalender.de


© www.bike-magazin.de

Über Stock und Stein

Mit dem Radl durch’s Jahr. Durch Schneelandschaft und unter Wasserfällen hindurch, mit dem Blick auf den See im Tal. Die Bilder begeistern durch traumhafte Berglandschaft und satte Farben. Ein tolles Geschenk für alle Fahrradliebhaber und die, die es noch werden wollen: Macht Lust, sich selbst mal wieder auf den Fahrradsattel zu schwingen.


Bike 2018


© www.kunth-verlag.de

Auf die Dauer...

Für alle, die einen Kalender immer jahrelang hängen lassen, weil er doch so schön ist. Der Panoramakalender „Faszination Berge“ ist ein immerwährender Kalender, zu sehen ist also nur, wie viele Tage ein Monat hat. Das Format des Kalenders ist super: Extrem breite Berg-Panoramas, die zum Träumen einladen. In einem Jahr macht man damit eine Reise von der Laguna de los Tres in Argentinien im Januar, über die Julischen Alpen in Slowenien im April und die Háifoss in Island im Oktober bis in den Nationalpark Torres del Paine im Oktober.

Faszination Berge


© www.guj.de

Traumfänger

Dieser Kalender macht einfach Spaß: Absolut hochwertig gedruckte Fotografien, schlichtes, aber sehr elegantes Layout. Da thront Schloss Neuschwanstein märchenhaft im Januar vor den verschneiten Ammergauer Alpen, zauberhaft umgeben die Berge den Hintersee im Berchtesgadener Land im August, unmöglich bei diesen Anblicken nicht sofort ins Träumen zu kommen.


Die Alpen


© www.tmms-shop.de

Trendsport

Bouldern liegt total im Trend. Die dazugehörigen Hallen sprießen wie Pilze aus dem Boden. Mit dem Kalender Best of Bouldern hängt man sich die muskulösen, drahtigen Athleten im Großformat an die Wand und kann sich jeden Monat auf’s Neue über imposante Bilder freuen, die vielleicht auch einen Anstoß für einen neuen Boulder-Trip geben können. Ein stylischer, modernen Kalender.

Best of Bouldern 2018


© www.tmms-shop.de

Brandneu

Trailrunning zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter. An den Bildern in spektakulärer Landschaft werden allen LäuferInnen und TrailrunnerInnen ihre Freude haben. Der Kalender „Best of trail running“ ist dieses Jahr zum ersten Mal erschienen, wahrscheinlich nicht zum letzten Mal.

Best of trail running 2018


© weingarten-kalender.de

Versetzungsgefahr

Berge versetzen, aber wie ? Ein Kalender mit inspirierenden Zitaten von Reinhold Messner und eindrucksvollen Bildern des amerikanischen Fotografen Jack Brauer. Messner sorgt jeden Monat für Impulse durch Zitate aus seinem Motivationsbuch „Berge versetzen“. Zusätzlich motivieren die herrlichen Fotos von Gebirgslandschaften aus aller Welt. Quasi der Kalender zum Buch.

Berge versetzen


© harenberg-kalender.de

Ansichtskarten

Der Sehnsuchtskalender von Harenberg bietet 53 Postkarten mit alpinen Motiven, von Landschaften, Tieren, Hütten oder allem zusammen. Die Tage sind auf Pappstreifen gedruckt, die sich mühelos abtrennen lassen, sodass man sich die Postkarten nach der abgelaufenen Woche schön an den Kühlschrank hängen oder auch verschicken kann. Der Name des Kalenders ist Programm.

Alpen 2018


© www.adeo-verlag.de

Wie gemalt

Kunst und Berge sind zwei Dinge, die wunderbar miteinander harmonieren. Deswegen gibt es ja auch Kunst am Berg oder eben Berg-Kunst im Kalender. Künstler Andreas Felger hat den Pinsel geschwungen und zwölf wunderschöne Berglandschaften auf’s Papier gebracht. Als Postkartenkalender und auch als Wandkalender in verschiedenen Formaten zu haben. Einfach malerisch!

Berge 2018


© www.adeo-verlag.de

Nachtschwärmer

Polarlichter zu sehen, muss magisch sein. Solche faszinierenden Momente hat Fotograf Nicholas Roemmelt festgehalten. Funkelnder Sterne, mächtige Berge und endlose Weite begleiten Sie mit diesem Kalender durch das Jahr. Nachts ist die Welt eine andere, still, kühl und dunkel, aber dennoch unendlich schön. Ein beeindruckender Kalender in tollem Querformat, an dessen einmaligen Bildern man sich gar nicht sattsehen kann.

Unendlich schön 2018


© Jörg Bodenbender

Gipfel und Seen im Licht 2018

Der vereiste Staffelsee, die blau schimmernden Osterseen oder der verschneite Jochberggipfel. Das sind nur drei der zwölf Motive im neuen Kalender von Fotograf Jörg Bodenbender. Von oben sieht die Welt doch gleich anders aus. Wie immer begeistert der Kalender mit seinen einmaligen Flugaufnahmen. Der Kalender nimmt uns mit auf eine Entdeckungsreise von der verschneiten westlichen Karwendelspitze im Januar, über das rot-orange glühenden Wettersteingebirge im März an das Ostufer des Ammersees im Mai, bis hin zur Bergstation der Kreuzeckbahn in Gamisch-Patenkirchen im Juli und noch weiter. Der Fotograf hat beeindruckende Stimmungen von den Gipfeln und Seen des Fünf-Seen-Landes zwischen Karwendel und dem Allgäu eingefangen. Der Kalender ist hochwertig gedruckt, stilvoll und zeigt sehr schöne Bilder. Im Kalendarium sind auch die Mondphasen eingetragen. 

Gipfel und Seen im Licht 2018


© www.felsenwelt.de

Klettern im Elbsandstein 2018

Schöne Perspektiven aus dem Elbsandsteingebirge, wie immer mit Geschichten und Informationen rund um diese Gegend. In diesem Jahr erscheint der Kalender schon zum 22. Mal.

Klettern im Elbsandstein 2018

  • 24 x 34 cm

  • 10 Euro

  • felsenwelt.de



© Kurt Baumann

Bilder aus dem Herzen der Schweiz

Der Kalender "Urner Alpen" begleitet Euch mit zauberhaften Fotos aus der Bergwelt im Kanton Uri. Eine Reise vom Sonnenaufgang auf dem Sustenhorn , über den Urnersee in spektakulärem Licht, bis in die fasziniernde Winterlandschaft auf den Eggbergen mit Ober- und Niderbauen und Rophaien.

Schade: Die Versandkosten aus der Schweiz ins Ausland sind mit 29 Euro extrem hoch! 

Urner Alpen 2018

  • 68 x 49 cm

  • ca. 30 Euro (CHF 39)

  • montanara.ch

0 Kommentare

Kommentar schreiben